Menu
Masters World Cup

Herzlich Willkommen
The World Masters Cross-Country Ski Association

Vereinigung aller Mastersski­langläufer

Die WMA wurde im Februar 1982 als weltweite Vereinigung aller Mastersski­langläufer gegründet. Angesprochen werden nicht nur Spitzensportler, die auch im Alter noch den Ehrgeiz besitzen, grosse Leistungen zu erzielen, sondern auch Freizeitsportler, bei denen die Gesundheit und der Drang nach Bewegung im Vordergrund stehen und für die die Platzierung keine Rolle spielt.

Jährliche Masters World Cups

Den Grundstein für die jährlich stattfindenden und in Masters World Cups umbe­nannten Meisterschaften, hat der Kanadier Bill Gairdner in Uppsala gelegt. So trafen sich am 13.Juni 1982 in Zürich die Repräsentanten von 14 Skinationen und beschlossen die Gründung der „The World Masters Cross-Country Ski Association“, kurz genannt WMA.

Weitere Informationen zu den Masters World Cups
Neuigkeiten innerhalb der WMA

Aktuelle & künftige Masters World Cups
Aktuelle & künftige Masters World Cups
Masters World Cup 2020

Bereits zum 5. Mal treffen sich im Jahr 2020 die Mastersskilangläufer zu einem Masters World Cup in Italien. Die bisherigen italienischen Stationen waren 1991 Toblach, 1997 Folgaria, 2006 Brusson, 2013 Asiago. Besonders hervorzuheben ist, dass sämtliche Veranstaltungsorte deutlich mehr als 1000 Teilnehmer zu verzeichnen hatten. Die Organisatoren in Cogne im Aostatal werden sicherlich nichts unversucht lassen, beim 40. MWC vom 5.-14.3.2020 ähnlich hohe Teilnehmerzahlen zu erreichen. 

Masters World Cup 2021

Anlässlich der Jahresversammlung der WMA in Cogne haben sich die Mitglieder einstimmig für die Bewerbung von Canmore/Kanada entschieden. Nach 1995 wird damit in Canmore der zweite Masters World Cup durchgeführt, und zwar vom 4.-12.3.2021. 

Masters World Cup 2022

Aus Anlass des 30jährigen Jubiläums der Olympischen Winterspiele 1992 in Albertville/FRA hat sich Les Saisies für die Durchführung des Masters World Cup 2022 beworben. Die Delegierten der WMA haben die Bewerbung einstimmig angenommen. Als Termin wurde der Zeitraum 27. Januar bis 5. Februar festgelegt. Damit findet nach Autrans im Jahr 2009 erst der zweite Masters World Cup in  Frankreich statt. 

Aktuelles & Neuigkeiten
Aktuelles & Neuigkeiten
Informationen über den Coronavirus und MWC 2020

Die Exekutive der The World Masters Cross-Country Ski Association und das Organisationskomitee des MWC2020 von Cogne überwachen die jüngste Situation im Zusammenhang mit dem COVID-19-Coronavirus genau und haben eine entsprechende Task Force eingerichtet. Die Task Force arbeitet ständig mit den lokalen Behörden zusammen und es besteht eine tägliche Kommunikation zwischen der WMA-Exekutive und dem MWC2020 OC in Bezug auf diese Situation.

 

 

Weiterlesen »
Weiterlesen »
19. Februar: Neuer Meldeschluss für MWC Cogne

Durch Absagen von verschiedenen Skimarathons, u.a. des Finlandia-Hiihto und des Tartu Ski Marathons, hat sich das Interesse am Masters World Cup 2020 weiter vestärkit.

Die Verantwortlichen der The World Masters Cross-Country Ski Association und das Organisationskomitee des Masters World Cups in Cogne, ITA, haben sich daher entschieden, den Meldeschluss für den vom 7.-13. März stattfindenden Masters World Cup bis 19. Februar 2020 zu verlängern. 

 

Weiterlesen »