Menu

Jahresversammlung 2018
In Cogne

20.-23. September 2018 

Die Nationalen Direktoren und das Executive Board der WMA treffen sich zu ihrer Jahresversammlung 2018 in Cogne im Aostatal/ITA. 

Inspektion von Strecken und Stadium

Neben der Jahresversammlung liegt der Fokus der Delegierten auf die Inspektion aller für den World Cup 2020 infrage kommenden Örtlichkeiten. So wird man die Strecken, das Stadion sowie die vorgesehenen Stätten für die Eröffnungsfeier, die Siegerehrungen und die Schlussfeier besuchen.

Besichtigung der Unterkünfte

Wichtig ist auch die Inspektion aller zur Verfügung stehenden Unterkünfte der verschiedenen Kategorien anhand derer die Nationalen Direktoren die Quartierbuchungen für ihre Teilnehmer vornehmen. 

Abstimmung über die Kandidatur von Les Saisies

Die Mitglieder des Bewerbungskomitees von Les Saisies werden ihre Kandidatur für das Jahr 2021 vorstellen. 

Nach 2009 in Autrans wäre das erst der 2. Masters World Cup, der in Frankreich stattfindet.